Um zur Frameversion mit der Navigation zu gelangen, klicken Sie bitte hier:
Seite mit Frames




Umwelt
REACH Informationen

Was ist REACH?

Es handelt sich bei REACH um das neue europäische Chemikalienrecht. Die REACH-Verordnung wurde am 30.12.2006 im Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 396 als Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 veröffentlich und löst zahlreiche bestehende gesetzliche Regulungen ab.



NOVA Elektronik und ihre Rolle innerhalb der Lieferkette

1. Lieferant

Als Lieferant von elektronischen Bauelementen, elektronischen Geräten und deren Zubehör sind wir nicht verpflichtet, diese gefährlichen Stoffe (SVHC) unter REACH zu registrieren.

2. Importeur

Als Importeur müssen wir gefährliche Stoffe (SVHC) in solchen Erzeugnissen registrieren, die in einer Gesamtmenge von 1 Tonne und in einer Konzentration von mehr als 0,1 Masseprozent pro Jahr und Hersteller enthalten sind. Eine weitere Voraussetzung ist die absichtliche Freisetzung dieser gefährlichen Stoffe unter normalen und vorhersehbaren Verwendungsbedingungen.

Gemäß Artikel 33 der REACH Verordnung nehmen wir unsere Informationspflicht als Lieferant von Stoffen und Erzeugnissen wahr.
Wir bestätigen, daß wir keine Erzeugnisse in die EU einführen, die bei ihrer normalen Verwendung absichtlich gefährliche Stoffe freisetzen.

Die von NOVA vertretenen Hersteller wurden von uns auf die entstehende Informationspflicht innerhalb der Lieferkette hingewiesen. Im Rahmen unserer Verpflichtung stellen wir Ihnen auf der folgenden Seite
die Erklärungen der von uns vertretenen Hersteller zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir auf die Informationen der Hersteller angewiesen sind und keine Erklärungen über Stoffe / Erzeugnisse in unserem eigenen Namen abgeben können.